.: Fahndungsblog.de

.: Nachrichten » Neuwied



Gepostet von am Montag, 21. Januar 2013 18:20 Uhr

Neuwied-Engers, Geparkten PKW gerammt und weggefahren


Kategorie(n): Fahrerflucht, Verkehrsunfall - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


In der Nacht zum gestrigen Sonntag hörte ein Anwohner in der Sayner Landstraße einen lauten Knall und sah einen weißen Kastenwagen, der sich in Richtung Bendorf entfernte. Wenig später stellte sich heraus, dass dieses Fahrzeug beim Wenden einen Fiat Punto in Höhe Hausnummer 45 beschädigt hatte. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1.600 Euro zu kümmern, entfernte sich der Kastenwagen.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Freitag, 18. Januar 2013 17:50 Uhr

Neuwied, Verkehrsunfälle hielten Polizei auf Trab


Kategorie(n): Verkehrsunfall - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neuwied ereigneten sich am gestrigen Donnerstag insgesamt neun Unfälle, bei denen zwei Fahrzeugführer leichtverletzt wurden.

Gegen 07:35 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau in der Einfädelspur der Auffahrt Torney (B256) auf einen Audi A 4 auf. Die junge Frau erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Um 15:25 Uhr missachtete ein 72-jähriger Mann an der Kreuzung der Berggärtenstraße / Dierdorfer Straße das Rotlicht einer Ampel.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Mittwoch, 16. Januar 2013 18:10 Uhr

Neuwied, Mülltonnen in Brand gesteckt


Kategorie(n): Brand, Sachbeschädigung - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwoch meldete ein Anwohner der Geschwister-Scholl-Straße den Brand mehrerer Abfalltonnen. Bei Eintreffen der Polizeibeamten standen diese lichterloh in Flammen.

Der Einsatz eines Feuerlöschers konnte den Brand jedoch nur eindämmen. Erst die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr löschte das Feuer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand scheidet Fahrlässigkeit als Ursache aus. Vielmehr muss davon ausgegangen werden, dass der Brand absichtlich gelegt wurde.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Mittwoch, 16. Januar 2013 17:00 Uhr

Neuwied, “PKW-Diebstahl” rasch geklärt


Kategorie(n): Sonstiges - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Im Laufe des gestrigen Tages konnte die Polizei Neuwied rasch einen Fahrzeugdiebstahl aufklären und den angeblichen Geschädigten beruhigen. Dieser versuchte morgens seinen PKW mit dem Schlüssel zu öffnen, was ihm aber nicht gelang. Dann verständigte er eine Kfz-Werkstatt, deren Bemühungen aber ebenfalls zunächst erfolglos blieben.

Die Werkstattmitarbeiter fuhren zunächst wieder in die Werkstatt, um Spezialwerkzeug herbeizuholen. Bei der Rückkehr mussten sie feststellen, dass das Fahrzeug nun nicht mehr da war.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Dienstag, 15. Januar 2013 17:30 Uhr

Neuwied, 7-jähriger Junge angefahren


Kategorie(n): Verkehrsunfall - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Gestern Mittag, gegen 12:00 Uhr ging ein 7-jähriger Junge aus Neuwied-Engers zusammen mit seinem gleichaltrigen Freund auf dem rechten Gehweg die Straße “Am Wasserturm” entlang in Richtung Alleestraße. Als der Junge die Straßenseite wechseln wollte, trat er ohne auf den fließenden Verkehr zu achten auf die Fahrbahn.

Im selben Moment näherte sich von hinten eine 29-jährige PKW-Fahrerin in gleicher Richtung. Als Sie sah, dass der Junge im Begriff war die Straße ohne Umschau zu queren, bremste sie umgehend, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Donnerstag, 10. Januar 2013 19:15 Uhr

Neuwied, Zwei Unfallverursacher flüchteten


Kategorie(n): Fahrerflucht, Verkehrsunfall - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Am gestrigen Mittwoch wurde ein Krankenwagen in der Bendorfer Straße im Stadtteil Engers durch einen Unfall beschädigt. Das Rettungsfahrzeug stand in der Zeit zwischen 12:40 Uhr bis 12:45 Uhr am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 70. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher touchierte vermutlich beim Ein-/ oder Ausfahren des dortigen Grundstückes eine zu diesem Zeitpunkt ausgefahrene Tragestuhlstütze und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

An dem Krankentransportfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am frühen heutigen Morgen in der Sandgasse im Stadtteil Gladbach.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung






Unfallreport-RLP aktuell

  • Greimerath, Tödlich verletzter Radfahrer
  • Zell/Mosel, 17-Jähriger tödlich verunglückt

Social-Web-Community

Facebook Like
RLP-Terminübersicht

Fahndungsblog-Werbung


Wer ist online


  • 16 Besucher online
    12 Gäste, 3 Bots, 1 Mitglied(er)
Startseite | Interaktiv | Community | Regio-Index | Impressum

Ahrweiler, Altenkirchen, Alezey-Worms, Bad Dürkheim Land, Bad Kreuznach Land, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Cochem-Zell, Donnersbergkreis,
Eifelkreis Bitburg-Prüm, Germersheim Land, Kaiserslautern Land, Kusel Land, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Neuwied Land, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis,
Rhein-Pfalz-Kreis, Südliche Weinstraße, Südwestpfalz, Trier-Saarburg, Vulkaneifel, Westerwaldkreis,
Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Frankenthal, Germersheim, Kaiserslautern, Koblenz, Kusel, Landau, Ludwigshafen,
Mainz, Neustadt/Wstr., Neuwied, Pirmasens, Speyer, Trier, Worms, Zweibrücken



Redaktionszeiten / Berichterstattung:
Montag bis Freitag von 16:30-22:00 Uhr. Samstags von 09:00-22:00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen jeweils von 10:00-22:00 Uhr.
Redaktion: Jürgen Lupberger

© 2011-2013 Fahndungsblog.de
 

 

Login-Panel


 
Facebook Twitter



Passwort vergessen?

Registrieren


 
Facebook Twitter

 oder


Ich habe die Nutzungsregeln gelesen und bin einverstanden.