.: Fahndungsblog.de

.: Kategorie » Raub & Erpressung



Gepostet von am Sonntag, 6. Januar 2013 7:48 Uhr

Konz, Brutaler Überfall in der Konzer Innenstadt


Kategorie(n): Raub & Erpressung, Top-Meldungen - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 46-jähriger Mann auf der Bahnbrücke in der Granastraße Opfer eines brutalen Überfalls. Mit den Worten „Das ist ein Überfall!“ schlug der Täter ihm mehrfach ins Gesicht und verletzte ihn schwer. Als der 46-jährige flüchten konnte, stellte er das Fehlen seiner Geldbörse mit ca. 200 Euro Bargeld fest.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Figur, er sprach deutsch mit hiesigem Akzent. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Darüber hinaus trug er eine Sturmhaube mit Sehschlitzen.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Freitag, 4. Januar 2013 18:00 Uhr

Mainz, Raubüberfall auf Spielhalle


Kategorie(n): Raub & Erpressung, Top-Meldungen - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Mainz, 04.01.2013: Gegen 06:30 Uhr betreten zwei maskierte Täter eine Spielhalle in der Großen Bleiche. Beide bedrohen einen Angestellten mit einer Schusswaffe und fordern Bargeld, welches sie anschließend in eine mitgeführte Stofftasche verstauen. Die Höhe der Beute steht derzeit noch nicht fest. Die Täter flüchten vermutlich über die Klarastraße in Richtung Kaufhof.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Freitag, 4. Januar 2013 16:55 Uhr

Kaiserslautern, Am frühen Morgen überfallen


Kategorie(n): Körperverletzung, Raub & Erpressung - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Zwei Männer im Alter von 18 und 27 Jahren sind am frühen Freitagmorgen in der Richard-Wagner-Straße nach eigenen Angaben überfallen und beraubt worden. Die Geschädigten hielten sich nach einem Disko-Besuch im Bereich eines Imbisses an der Einmündung zur Frachtstraße auf, als sie von fünf unbekannten Männern angegriffen wurden.

Sie wurden nach eigenen Angaben zu Boden geworfen und geschlagen und getreten. Dabei erlitten beide blutende Nasen – dem 18-Jährigen brach zudem ein Stück eines Schneidezahnes ab.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Donnerstag, 3. Januar 2013 18:45 Uhr

Bingen, Raub eines Handys


Kategorie(n): Raub & Erpressung - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Bingen, Hafenstr., Landesgartenschau-Gelände, 01.01.2013, 18:00 Uhr: Ein 19-Jähriger aus Bingen hielt sich auf dem Gelände der Landesgartenschau auf und fotografierte mit seinem Handy [Info] , als eine bisher unbekannte Person erschien und das Handy ergriff. Der männliche, circa. 180 cm große Täter, entkam unerkannt. Er trug eine weiße Kapuzenjacke, die ein auffälliges Rautenmuster auf dem Rücken aufwies. Zudem trug er eine auffällig weite Hose.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Donnerstag, 3. Januar 2013 7:45 Uhr

Bad Sobernheim, Räuberische Erpressung


Kategorie(n): Raub & Erpressung - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Am 31.12.2012, gegen 05:50 Uhr, wurde eine Angestellte der Spielothek Löwenplay in der Bahnhofstraße in Bad Sobernheim Opfer einer räuberischen Erpressung. Ein dunkel gekleideter, vermummter Mann erschien in der Lokalität und bedrohte die Angestellte mit einer Waffe. Er erbeutete eine dreistellige Summe und verließ die Spielothek wieder.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Mittwoch, 2. Januar 2013 19:50 Uhr

Mainz, Versuchter Raub einer Geldbörse


Kategorie(n): Raub & Erpressung - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Mainz, 31.12.2012, 16:50 Uhr: Nachdem ein 15-Jähriger die Straßenbahn am Pariser Tor verlassen hatte, wurde er von drei Jugendlichen zunächst gegen die Straßenbahn gedrückt, die sein Bargeld fordern.

Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, schlägt einer der Täter das Opfer noch mit der flachen Hand ins Gesicht. Der 15-Jährige kann sich jedoch losreißen, wird aber von den Tätern bis ins Schlesische Viertel verfolgt, wo er sich zu Bekannten flüchten kann.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung






Unfallreport-RLP aktuell

  • Greimerath, Tödlich verletzter Radfahrer
  • Zell/Mosel, 17-Jähriger tödlich verunglückt

Social-Web-Community

Facebook Like
RLP-Terminübersicht

Fahndungsblog-Werbung


Wer ist online


  • 5 Besucher online
    2 Gäste, 3 Bots, 0 Mitglied(er)
Startseite | Interaktiv | Community | Regio-Index | Impressum

Ahrweiler, Altenkirchen, Alezey-Worms, Bad Dürkheim Land, Bad Kreuznach Land, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Cochem-Zell, Donnersbergkreis,
Eifelkreis Bitburg-Prüm, Germersheim Land, Kaiserslautern Land, Kusel Land, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Neuwied Land, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis,
Rhein-Pfalz-Kreis, Südliche Weinstraße, Südwestpfalz, Trier-Saarburg, Vulkaneifel, Westerwaldkreis,
Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Frankenthal, Germersheim, Kaiserslautern, Koblenz, Kusel, Landau, Ludwigshafen,
Mainz, Neustadt/Wstr., Neuwied, Pirmasens, Speyer, Trier, Worms, Zweibrücken



Redaktionszeiten / Berichterstattung:
Montag bis Freitag von 16:30-22:00 Uhr. Samstags von 09:00-12:00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen jeweils von 09:00-14:00 Uhr.
Redaktion: Jürgen Lupberger

© 2013 Fahndungsblog.de | Unfallreport-RLP.de
 

 

Login-Panel


 
Facebook Twitter



Passwort vergessen?

Registrieren


 
Facebook Twitter

 oder


Ich habe die Nutzungsregeln gelesen und bin einverstanden.