.: Fahndungsblog.de

.: Kategorie » Neues von der Redaktion



Gepostet von am Freitag, 24. August 2012 6:47 Uhr

Fahndungsblog sucht Hobby-Autoren


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Gesucht werden insbesondere Autoren und Autorinnen, welche sich in ihrer Freizeit an unserem Projekt beteiligen möchten. Hierzu müssen Sie kein(e) ausgebildete(r) Journalist(in) sein und wir erwarten auch keinen täglichen Einsatz von Ihnen. Es wäre schön, wenn Sie mindestens zwei bis drei Artikel pro Woche zum gemeinsamen Projekt beitragen und Sie sich mit Ihren Ideen und Vorschlägen aktiv am Erfolg von Fahndungsblog.de beteiligen würden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen hierbei mit Rat und Tat zur Seite.

In vielen Ländern dieser Welt müssen Bürger und Bürgerinnen für einen freien und unabhängigen Nachrichtenzugang kämpfen. Auch in unserer Demokratie ist es wichtig, dass wir die Berichterstattung zu aktuellen Themen nicht nur den kommerziellen Anbietern überlassen. Ich finde es immer wieder erschreckend, wie groß die Macht einzelner Pressekonzerne und auch von Internet-Suchmaschinen ist. Letztere entscheiden maßgeblich mit ihrer Auswahl, welche Artikel gelesen werden oder nicht.

Ich möchte Sie daher herzlich zur Mitarbeit bei Fahndungsblog.de einladen! Interessenten melden sich bitte unter

Redaktion, Administrator

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
1


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Mittwoch, 13. Juni 2012 14:31 Uhr

Fahndungsblog.de – Contentklau – Posttrust.in-„Fake“-Seite abgeschaltet


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter: ,


Ludwigshafen [W] , 13.06.2012: Im Falle des Content-Diebstahls, bei dem die gestohlenen Seiteninhalte unzähliger deutscher und internationaler Webseiten unter der Domain „posttrust.in“ mit fremden Werbeeinblendungen veröffentlicht wurden, können wir nun die Abschaltung der “Fake”-Domain vermelden.

Wir haben am vergangenen Sonntag zahlreiche betroffene Webseitenbetreiber sowie die zuständige Abteilung des amerikanischen FBI und die deutsche Polizei über den Content-Diebstahl informiert. Es ist uns auch gelungen, die Anbieter der auf den illegal veröffentlichten Seiten eingebauten Werbe-Formate zum Einstellen ihrer Dienste zu bewegen.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Freitag, 8. Juni 2012 19:19 Uhr

Fahndungsblog.de deckt auf – Contentklau im großen Stil


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter: ,


Unzählige deutsche Webseiten wurden illegal kopiert und unter ähnlichem Domainnamen mit fremden Werbeeinblendungen veröffentlicht

Ludwigshafen [W] , 08.06.2012: Im Zusammenhang mit dem bereits von uns veröffentlichten Contentdiebstahl sind wir auf ein ungeahntes Ausmaß gestossen. Unsere Recherchen ergaben, dass die Plagiats-Adresse “http://www.fahndungsblog.german.posttrust.in” (hier wurden die gestohlenen Seiten von Fahndungsblog.de veröffentlicht) in einem größeren Umfeld von gefälschten Webseiten zu sehen ist.

Offenbar beherbergt die übergeordnete Domain “http://www.german.posttrust.in” unzählige weitere Subdomains mit illegal kopierten deutschen Webseiten. Eine einfache Google-Abfrage nach dem Domain-Namen (german.posttrust.in) ergibt eine hohe Trefferzahl an Seiteneinträgen. Darunter finden sich auch einzelne Seiten und Artikel von Zeitungsverlagen und TV-Sendern. Technisch sind die gefälschten Seiten alle nach dem gleichen Prinzip aufgebaut und gaukeln den Besuchern die Originalseiten vor. Ein Großteil der Seitendaten wird beim Aufruf der “Fake-Seiten” sogar von den Original-Webseiten “gezogen”.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Donnerstag, 7. Juni 2012 19:52 Uhr

Fahndungsblog.de – Domainklau – Plagiator identifiziert


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Ludwigshafen [W] , 07.06.2012: Eine Überprüfung unserer Logfiles sowie einige Stunden Programmierung haben zum Ziel geführt. Der Urheber der Fahndungsblog-Fälschung ist identifiziert und sein Zugang zu Fandungsblog.de vorläufig gesperrt. Wie unsere Ermittlungen ergaben, wird die gefälschte Internetseite von unterschiedlichen Domains/Servern mit dem Seiteninhalt versorgt.

Ein Großteil der Daten wurde direkt von der Originalseite „gezogen“. Dieser Datenklau ist nun unterbunden und wir haben entsprechende Warnhinweise auf der “Fake-Seite” platziert. Zudem wurden detailierte Protokolle, Screen-Dumps, ja sogar eine Video-Bildschirmaufnahme des Seitenaufrufes mit den involvierten Domains und Servern als Beweismittel sichergestellt.

Wir fordern den Verursacher zur unverzüglichen Löschung der Fälschung auf!

Redaktion, Administrator

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
0


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Donnerstag, 7. Juni 2012 12:12 Uhr

Fahndungsblog.de – Domainklau – Update


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Ludwigshafen [W] , 07.06.2012: Wie bereits am vergangenen Sonntag berichtet, wurde Fahndungsblog.de von einem feindlichen Internet-Roboter heimgesucht, welcher einige Fahndungsblog-Seiten zum Zeck des Aufbaus einer Plagiat-Seite speicherte.

Die gestohlenen Seiteninhalte wurden anschließend unter einer ähnlich benannten Seitenadresse mit Registrierung in Indonesien veröffentlicht und mit zahlreichen Google-Werbeblöcken sowie fremden „Intext“-Werbeeinblendungen versehen. Wir haben unverzüglich Gegenmaßnahmen ergriffen und informierten noch am Sonntagabend Google über diesen Vorfall, damit die Plagiat-Seiten aus den Suchergebnissen der Suchmaschine entfernt werden.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
1


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung




Gepostet von am Sonntag, 3. Juni 2012 21:49 Uhr

Fahndungsblog.de – Domainklau der frechsten Art und Weise


Kategorie(n): Neues von der Redaktion - 0 Kommentare
Regio-Schlagwörter:


Ludwigshafen [W] , 03.06.2012: Fahndungsblog ist offenbar so attraktiv, dass die Domain quasi geklaut wurde und veraltete Seiteninhalte mit fremden Werbeeinblendungen ins Netz gestellt wurden. Wir haben sofort Gegenmaßnahmen ergriffen und bitten unsere Leser darauf zu achten, dass die aktuelle Seitenadresse von Fahndungsblog.de in der Adresszeile des Browsers immer mit „http://fahndungsblog.de“ beginnen muss. Fehlt das “.de” hinter “Fahndungsblog” in der Adresse, handelt es sich um eine Fälschung.

Zur Information: Fahndungsblog.de blendet keine Google-Werbeblöcke in seinen Artikeln ein und gibt hinter seiner Keyword-Werbung (einzelne Schlüsselwörter, welche mit Werbe-Links hinterlegt sind) immer ein “[W]” für Werbung an. Fahndungsblog.de verwendet keine Intext-Werbe-Tools anderer Anbieter. Achten Sie bitte auch auf die Aktualität des Datums und der Uhrzeit im “Willkommen”-Block. Steht dort kein aktuelles Datum, handelt es sich ebenfalls um eine Fälschung.

Ganzen Artikel lesen…

Wenn Ihnen dieser Artikel zu Herzen geht,
können Sie ihn für unsere Sidebar empfehlen:
2


[W] = Fahndungsblog-Keyword-Werbung






Unfallreport-RLP aktuell

  • Greimerath, Tödlich verletzter Radfahrer
  • Zell/Mosel, 17-Jähriger tödlich verunglückt

Social-Web-Community

Facebook Like
RLP-Terminübersicht

Fahndungsblog-Werbung


Wer ist online


  • 12 Besucher online
    8 Gäste, 3 Bots, 1 Mitglied(er)
Startseite | Interaktiv | Community | Regio-Index | Impressum

Ahrweiler, Altenkirchen, Alezey-Worms, Bad Dürkheim Land, Bad Kreuznach Land, Bernkastel-Wittlich, Birkenfeld, Cochem-Zell, Donnersbergkreis,
Eifelkreis Bitburg-Prüm, Germersheim Land, Kaiserslautern Land, Kusel Land, Mainz-Bingen, Mayen-Koblenz, Neuwied Land, Rhein-Hunsrück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis,
Rhein-Pfalz-Kreis, Südliche Weinstraße, Südwestpfalz, Trier-Saarburg, Vulkaneifel, Westerwaldkreis,
Bad Dürkheim, Bad Kreuznach, Frankenthal, Germersheim, Kaiserslautern, Koblenz, Kusel, Landau, Ludwigshafen,
Mainz, Neustadt/Wstr., Neuwied, Pirmasens, Speyer, Trier, Worms, Zweibrücken



Redaktionszeiten / Berichterstattung:
Montag bis Freitag von 16:30-22:00 Uhr. Samstags von 09:00-22:00 Uhr.
An Sonn- und Feiertagen jeweils von 10:00-22:00 Uhr.
Redaktion: Jürgen Lupberger

© 2011-2013 Fahndungsblog.de
 

 

Login-Panel


 
Facebook Twitter



Passwort vergessen?

Registrieren


 
Facebook Twitter

 oder


Ich habe die Nutzungsregeln gelesen und bin einverstanden.